Mit dem E-Bike durch die Biosphäre

16. Juni 2014 (ODF-TV News Barnim) 
 
Das Biosphärenreservat Schorfheide will die Elektromobilität in der Region weiter fördern. Die Einrichtung hat dazu ein Vier-Stufen-Konzept erarbeitet. Vertreter des Reservats und Akteure vor Ort haben dazu am vergangenen Freitag in Chorin konkrete Schritte zur Umsetzung beraten. In einem ersten Schritt ist die Schaffung einer Infrastruktur für elektrisch betriebene Fahrräder vorgesehen. Damit die E-Bike-Touristen in der Region mobil bleiben, sind entsprechende Auflademöglichkeiten für die Fahrräder notwendig. Deshalb ist der Aufbau eines Netzwerkes von rund 1000 solarbetriebenen öffentlichen Ladestationen in der Region geplant. Einige davon gibt es bereits, so zum Beispiel am Bahnhof Chorin. Hier wurden auch die ersten Netzwerk-Schilder übergeben. Zur Einrichtung von Nachladestationen für E-Bikes sind neben Tourismusbetrieben auch andere öffentliche Einrichtungen und Betriebe aufgerufen. 
 

ebikefreundlich normal

 

kommunen normal

gebraucht normal

Aktuelles

03.09.2017 - Fahrraderlebnistag für die ganze Familie zum Radscharmützel in Storkow

Unter dem Motto "Erfahren« Sie am 3. September 2017 die Region rund um den Scharmützelsee und Storkower See" beteiligten wir uns in Vorbereitung des Startes mit einem Info-Stand auf dem Marktplatz in Storkow.  

 

Weiterlesen ...

Kontakt

Email:
Betreff:
Nachricht:
4 + 2 =

Wetter

Bewölkt

5°C

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 35.40 km/h

  • 20 Nov 2017

    Rain And Snow 6°C -1°C

  • 21 Nov 2017

    Bewölkt 4°C 2°C